Sunday, 21.01.18
home Kleinanzeige aufgeben Kleinanzeige in Tageszeitung schalten Treuhandservice & Sicherheit
Kleinanzeige
Kleinanzeige & beachten?
Kleinanzeige aufgeben
Kleinanzeige Wohnungsmarkt
Kleinanzeige Hochzeitskleid
Kleinanzeige Aushilfsjobs
Kleinanzeige Reitbedarf aus der Nachbarschaft
Kleinanzeige Job suche
Kleinanzeige Proberaum gesucht
Kleinanzeige Reitbeteiligung
Kleinanzeige Reitzubehör
Kleinanzeige Babysitter
Kleinanzeige Büromöbel
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
weiteres Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige online bezahlen
Kleinanzeige betrugssicher
Unseriöse Kleinanzeige
Treuhandservice
weiteres Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige - Auktionen
Auktion oder Kleinanzeige?
Vorteile Kleinanzeige
Nachteile Auktionen
Vorteile Auktionen
weiteres Kleinanzeige-Auktionen ...
Gestaltung Kleinanzeige
Kleinanzeigengestaltung
Kleinanzeigentext
Kleinanzeigentitel
Artikelbilder
weitere Gestaltung Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Zeitung oder Internet
Nachteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Kleinanzeige Zeitung
Online oder Zeitung?
weiteres Zeitung oder Internet
Kleinanzeige - Porto und Versand
Sperrige Artikel transportieren
Versandmaterial - Kartonagen
Versicherter Warenversand
Porto- und Versandkosten
weiteres Porto und Versand ...
Privater oder gewerblicher Verkauf
Gewerblicher Verkauf?
Gewerblicher Verkäufer
Garantieansprüche
Privatverkäufer
weiteres Verkauf ...
Dies und Das
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Portal für Unfallautos
Präsentation von Werbeplakaten
Anzeigensprache

Anzeigensprache


Gute Kleinanzeigen sind kurz gehalten und geben die wichtigsten Informationen wieder. Daher empfiehlt es sich, bekannte und gängige Abkürzungen zu benutzen wie „KDDB“ bei Immobilienannoncen. Jedoch sollte man darauf achten, dass der Text lesbar bleibt. Zu viele Abkürzungen können genau das Gegenteil bewirken.



Wenn man weiß, welche Zielgruppe man ansprechen möchte, sollte man auch wissen, welche Abkürzungen innerhalb dieser Zielgruppe bekannt sind – und welche nicht.
Darüber hinaus gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Rubriken. Während man bei Verkaufsannoncen oder Immobilienanzeigen viele gängige Abkürzungen benutzen kann, sieht es bei Kontaktanzeigen und Stellenanzeigen anders aus. Schließlich spielt der Sprachstil bei Kontaktanzeigen und Stellenannoncen eine große Rolle.

Die Verwendung von vielen Abkürzungen, mögen sie noch so gängig sein, wirkt bei Kontaktanzeigen oft sehr kühl, da die Persönlichkeit des Inserenten nicht erkennbar wird. Ebenso verhält es sich mit Stellengesuchen. Arbeitgeber wollen durch die Annonce bereits ein Bild von der Persönlichkeit des potentiellen Mitarbeiters gewinnen, was durch eine Aufzählung mehrerer Abkürzungen kaum möglich ist. Grundsätzlich sollte man keine Abkürzungen verwenden, die nur dazu dienen, lange Sätze zu verkürzen. Der Text sollte kurz gehalten sein und keine verschachtelten Sätze enthalten.

Da es neben den bekannten Abkürzungen wie „KFZ“ auch viele Kürzel gibt, die branchenspezifisch benutzt werden und nicht unbedingt unter Kunden bekannt sind, lohnt sich ein Blick ins Internet, um sich davon zu überzeugen, dass man auch die richtige Abkürzung verwendet.



Das könnte Sie auch interessieren:
Artikelbilder

Artikelbilder

Artikelbilder Durch die Fülle an Kleinanzeigen verwenden viele Inserenten Bilder und Grafiken, um ihre Annonce visuell hervorzuheben. Auch hier gilt, dass größere Bilder keinen größeren Erfolg haben. ...
Professionelle Kleinanzeigenhilfe

Professionelle Kleinanzeigenhilfe

Professionelle Kleinanzeigenhilfe Wer eine Kleinanzeige aufgeben will und Hilfe benötigt, kann sich an professionelle Helfer wenden. Manche Unternehmen haben sich auf Grafik und Layout spezialisiert, ...
Kleinanzeige .net