Sunday, 21.01.18
home Kleinanzeige aufgeben Kleinanzeige in Tageszeitung schalten Treuhandservice & Sicherheit
Kleinanzeige
Kleinanzeige & beachten?
Kleinanzeige aufgeben
Kleinanzeige Wohnungsmarkt
Kleinanzeige Hochzeitskleid
Kleinanzeige Aushilfsjobs
Kleinanzeige Reitbedarf aus der Nachbarschaft
Kleinanzeige Job suche
Kleinanzeige Proberaum gesucht
Kleinanzeige Reitbeteiligung
Kleinanzeige Reitzubehör
Kleinanzeige Babysitter
Kleinanzeige Büromöbel
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
weiteres Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige online bezahlen
Kleinanzeige betrugssicher
Unseriöse Kleinanzeige
Treuhandservice
weiteres Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige - Auktionen
Auktion oder Kleinanzeige?
Vorteile Kleinanzeige
Nachteile Auktionen
Vorteile Auktionen
weiteres Kleinanzeige-Auktionen ...
Gestaltung Kleinanzeige
Kleinanzeigengestaltung
Kleinanzeigentext
Kleinanzeigentitel
Artikelbilder
weitere Gestaltung Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Zeitung oder Internet
Nachteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Kleinanzeige Zeitung
Online oder Zeitung?
weiteres Zeitung oder Internet
Kleinanzeige - Porto und Versand
Sperrige Artikel transportieren
Versandmaterial - Kartonagen
Versicherter Warenversand
Porto- und Versandkosten
weiteres Porto und Versand ...
Privater oder gewerblicher Verkauf
Gewerblicher Verkauf?
Gewerblicher Verkäufer
Garantieansprüche
Privatverkäufer
weiteres Verkauf ...
Dies und Das
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Portal für Unfallautos
Präsentation von Werbeplakaten
Kleinanzeige - Bank Transfer

Kleinanzeige - Bank Transfer


So ernüchternd das auch klingen mag – es gibt keine Sicherheitsgarantie für den Käufer bei Käufen über Kleinanzeigen. In der Regel bieten Verkäufer als Zahlungsmöglichkeit Vorauszahlungen in Form von Überweisungen oder Kreditkarte und Nachnahme an. Die häufige Annahme, eine Zahlung per Nachnahme sei sicherer als eine Vorauszahlung, da man die Ware zumindest empfängt, erweist sich als falsch.

Denn im Falle eines Betruges handelt es sich meistens um eine falsche, minderwertige Ware oder das Paket enthält nichts außer wertlosen Dingen, die das Gewicht des tatsächlichen Produktes vorgaukeln. Da Sie vor Annahme des Paketes das Paket nicht öffnen und durchsuchen können, haben Sie keine Garantie, dass Sie bei einer Zahlung per Nachnahme die richtige Ware erhalten.

Bei Vorauszahlungen in Form von Überweisungen hat der Käufer ebenfalls keine Garantie, dass er die bezahlte Ware auch erhält. Im Gegensatz zu Lastschrifteinzügen können getätigte Überweisungen nicht einfach auf das Absenderkonto zurückgebucht werden. Der Käufer hat lediglich die Möglichkeit, seine Bank mit einem Überweisungsrückruf zu beauftragen. Die Bank wendet sich damit an die Bank des Empfängers. Ist der Betrag jedoch schon auf der Bank des Empfängers eingegangen, ist die Empfängerbank dazu verpflichtet, sich an den Empfänger selbst zu wenden. Ohne Einverständnis des Empfängers kann der Betrag nicht zurückgebucht werden.

Vorsicht ist auch geboten bei Vorauszahlungen per Kreditkarte und Überweisungen auf ausländische Konten, da der Käufer bei Nichterhalt der Ware seine rechtlichen Ansprüche nur mit großem Aufwand im Ausland durchsetzen kann. Besonders vorsichtig sollte man mit Überweisungen auf Banken sein, bei der jeder ohne Überprüfung schnell ein Konto eröffnen und auflösen kann.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Sicherheit u. Betrug

weiteres Sicherheit u. Betrug

Alles über Sicherheit und Betrug Auf dieser Seite können Sie alles über Sicherheit und Betrug bezüglich einer Kleinanzeige nachlesen. Wie gestalte ich meine Kleinanzeige ...
Auskunft Verbraucherzentrale

Auskunft Verbraucherzentrale

Auskunft Verbraucherzentrale Wenn Sie sich bei einer Kleinanzeige unsicher sind, ob es sich beim Inserenten um einen Betrüger handelt, können Sie sich bei der nächsten Verbraucherzentrale ...
Kleinanzeige .net