Sunday, 21.01.18
home Kleinanzeige aufgeben Kleinanzeige in Tageszeitung schalten Treuhandservice & Sicherheit
Kleinanzeige
Kleinanzeige & beachten?
Kleinanzeige aufgeben
Kleinanzeige Wohnungsmarkt
Kleinanzeige Hochzeitskleid
Kleinanzeige Aushilfsjobs
Kleinanzeige Reitbedarf aus der Nachbarschaft
Kleinanzeige Job suche
Kleinanzeige Proberaum gesucht
Kleinanzeige Reitbeteiligung
Kleinanzeige Reitzubehör
Kleinanzeige Babysitter
Kleinanzeige Büromöbel
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
weiteres Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige online bezahlen
Kleinanzeige betrugssicher
Unseriöse Kleinanzeige
Treuhandservice
weiteres Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige - Auktionen
Auktion oder Kleinanzeige?
Vorteile Kleinanzeige
Nachteile Auktionen
Vorteile Auktionen
weiteres Kleinanzeige-Auktionen ...
Gestaltung Kleinanzeige
Kleinanzeigengestaltung
Kleinanzeigentext
Kleinanzeigentitel
Artikelbilder
weitere Gestaltung Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Zeitung oder Internet
Nachteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Kleinanzeige Zeitung
Online oder Zeitung?
weiteres Zeitung oder Internet
Kleinanzeige - Porto und Versand
Sperrige Artikel transportieren
Versandmaterial - Kartonagen
Versicherter Warenversand
Porto- und Versandkosten
weiteres Porto und Versand ...
Privater oder gewerblicher Verkauf
Gewerblicher Verkauf?
Gewerblicher Verkäufer
Garantieansprüche
Privatverkäufer
weiteres Verkauf ...
Dies und Das
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Portal für Unfallautos
Präsentation von Werbeplakaten
Unberechtigte Rechnungen

Unberechtigte Rechnungen


Wer häufig an Gewinnspielen teilnimmt oder Links in Emails anklickt, die mit dem Betreff verschickt werden, dass man etwas gewonnen hätte oder dass ein alter Freund gerne wieder Kontakt aufnehmen würde, hat wahrscheinlich schon unberechtigte Rechnungen erhalten.



Eine beliebte Methode der Betrüger ist auch die telefonische Nachfrage, ob die Anschrift stimme, da sonst der angeblich gewonnene Preis nicht verschickt werden könnte.
Sollten Sie eine unberechtigte Rechnung über angeblich abgeschlossene Abonnements, Mitgliedschaften oder andere Services erhalten – zahlen Sie den Betrag nicht! Schicken Sie ein Schreiben an den Absender, in dem Sie darauf hinweisen, dass Sie keinen gültigen Vertrag abgeschlossen haben. In der Regel melden sich die Betrüger noch einmal mit Datum und Uhrzeit des angeblichen Vertrags, der jedoch nicht mitgeschickt wird. Lassen Sie sich davon nicht einschüchtern. Häufig drohen die Betrüger mit rechtlichen Schritten und einem Inkassoverfahren und verschicken weitere Schreiben per Email und Post, in denen immer höhere Beträge fällig werden.

Sollte es einen Vertrag zwischen Ihnen und dem Unternehmen geben, den Sie unwissentlich geschlossen haben, da der Vorgang nicht als Vertragsabschluss erkennbar war, handelt es sich um arglistige Täuschung. Dies kann z.B. passieren, wenn man den Link in einer Email anklickt und auf einer Webseite landet, von der aus ein angeblicher Freund nach dem Emailempfänger gesucht hat. Am besten verlässt man die Webseite sofort wieder, ohne etwas anzuklicken. Hat man sich aus Neugierde doch registriert, nachdem man sich in den AGBs vergewissert hat, dass eine Mitgliedschaft kostenlos ist und erhält als nächstes eine Rechnung, ist der Kunde nicht zu einer Zahlung verpflichtet, selbst wenn in den aktuellen AGBs Mitgliedsgebühren aufgeführt werden.

Musterbriefe gegen unberechtigte Rechnungen können bei der Verbraucherzentrale erfragt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Sicherheit u. Betrug

weiteres Sicherheit u. Betrug

Alles über Sicherheit und Betrug Auf dieser Seite können Sie alles über Sicherheit und Betrug bezüglich einer Kleinanzeige nachlesen. Wie gestalte ich meine Kleinanzeige ...
Phishing

Phishing

Phishing Als Phishing bezeichnet man den Versuch, über gefälschte Webseiten Daten von Nutzern zu angeln. Die Betrüger geben sich gerne als Mitarbeiter von Banken aus, die den Kunden per Email dazu ...
Kleinanzeige .net