Sunday, 17.12.17
home Kleinanzeige aufgeben Kleinanzeige in Tageszeitung schalten Treuhandservice & Sicherheit
Kleinanzeige
Kleinanzeige & beachten?
Kleinanzeige aufgeben
Kleinanzeige Wohnungsmarkt
Kleinanzeige Hochzeitskleid
Kleinanzeige Aushilfsjobs
Kleinanzeige Reitbedarf aus der Nachbarschaft
Kleinanzeige Job suche
Kleinanzeige Proberaum gesucht
Kleinanzeige Reitbeteiligung
Kleinanzeige Reitzubehör
Kleinanzeige Babysitter
Kleinanzeige Büromöbel
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
weiteres Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige online bezahlen
Kleinanzeige betrugssicher
Unseriöse Kleinanzeige
Treuhandservice
weiteres Sicherheit u. Betrug
Kleinanzeige - Auktionen
Auktion oder Kleinanzeige?
Vorteile Kleinanzeige
Nachteile Auktionen
Vorteile Auktionen
weiteres Kleinanzeige-Auktionen ...
Gestaltung Kleinanzeige
Kleinanzeigengestaltung
Kleinanzeigentext
Kleinanzeigentitel
Artikelbilder
weitere Gestaltung Kleinanzeige ...
Kleinanzeige - Zeitung oder Internet
Nachteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Online - Kleinanzeige
Vorteile Kleinanzeige Zeitung
Online oder Zeitung?
weiteres Zeitung oder Internet
Kleinanzeige - Porto und Versand
Sperrige Artikel transportieren
Versandmaterial - Kartonagen
Versicherter Warenversand
Porto- und Versandkosten
weiteres Porto und Versand ...
Privater oder gewerblicher Verkauf
Gewerblicher Verkauf?
Gewerblicher Verkäufer
Garantieansprüche
Privatverkäufer
weiteres Verkauf ...
Dies und Das
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Portal für Unfallautos
Präsentation von Werbeplakaten
Unseriöse Kleinanzeige

Unseriöse Kleinanzeige?


Schwarze Schafe tummeln sich unter den Kleinanzeigen zu einem Großteil in der Stellenrubrik. Seien Sie vorsichtig, wenn weder der Name noch der Sitz der Firma in der Annonce genannt werden. Von Annoncen, die übermäßig hohe Verdienste in kürzester Zeit versprechen, sollten Sie gleich die Finger lassen.



Weitere Anzeichen für eine unseriöse Kleinanzeige sind Postfachadressen und Premiumnummern als einzige Kontaktmöglichkeit sowie eine schwammige Tätigkeitsbeschreibung, aus der nicht hervorgeht, worum es bei dem Job geht.

Werden Vorleistungen in Form von Informations- oder Kursgebühren gefordert, handelt es sich um einen unseriösen Anbieter. Wer ernsthaft neue Mitarbeiter einstellen möchte, wird anbieten, dass die entstehenden Kosten vom ersten Gehalt beglichen werden können.

Misstrauisch sollten Sie auch werden, wenn Sie Produkte kaufen sollen, um sie auf eigenes Risiko zu vertreiben oder nur bezahlt werden, wenn Sie neue Kunden oder Mitglieder für ein Unternehmen gewinnen. In der Regel handelt es sich um ein Pyramidensystem bzw. Schneeballsystem.

Eine beliebte Abzockmethode ist auch die Behauptung, Sie würden als Modell oder Statist engagiert werden – Sie müssten nur noch vorzeigbare Fotos machen lassen, für die Sie zahlen sollen. Oder es wird ein gut bezahlter Job im Ausland versprochen, bei dem man jedoch einen Teil des Flugpreises selbst übernehmen muss.

Seien Sie besonders vorsichtig mit Angeboten für Heimverdienste, für die Sie Vorleistungen bringen sollen, wie z.B. eine teure Software erwerben oder Infomaterial anfordern für das Zusammenschrauben von Kugelschreibern.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob es sich beim Inserenten um einen Betrüger handelt, können Sie sich an die nächste Verbraucherzentrale wenden, bei der viele schwarze Schafe verzeichnet sind.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Sicherheit u. Betrug

weiteres Sicherheit u. Betrug

Alles über Sicherheit und Betrug Auf dieser Seite können Sie alles über Sicherheit und Betrug bezüglich einer Kleinanzeige nachlesen. Wie gestalte ich meine Kleinanzeige ...
Werbemails vermeiden

Werbemails vermeiden

Werbemails vermeiden Um eine Spamflut an Ihre reguläre Emailadresse zu vermeiden, sollten Sie sich, wenn Sie Kleinanzeigen aufgeben, separate Emailadressen zulegen, die Sie nur für Ihre Annoncen ...
Kleinanzeige .net